Mit 27 noch nicht verheiratet? Na und?!

Ich weiß ich wollte euch eigentlich in meinem nächsten Eintrag einen weiteren Einblick in meine Kindheit gewähren aber das muss ich auf einen anderen Tag verschieben. Die gestrigen Ereignisse haben mich zu sehr aufgebracht und ich möchte darüber eure Meinung hören.

 

 

Gestern sind meine Eltern, mit mir, Patenonkel + Sohn, Patentante + Mann + Sohn, meine Schwester + Freund sowie meine Großeltern und ich alle zu meiner anderen Tante gefahren wegen der Kommunion unserer Cousine. Wir waren mit insgesamt 3 Autos unterwegs und sind 160 km (einfache Strecke) gefahren. Hat alles prima geklappt ein Teil von uns war mit dabei in der Kirche, der andere Teil hat einen Abstecher von 50 km nach Luxembourg getätigt um zu tanken sowie Zigaretten, Tabak und Kaffee zu kaufen.

 

 

Gegen halb eins als alle dann wieder irgendwie im Haus meiner Tante eingedrudelt waren gab es Mittagessen und gegen vier war Fototermin für meine Cousine und alle Cousins und Cousinen durften mitfahren. Da war für mich klar, ich komm einfach mal mit. Im Nachhinein betrachtet vermutlich ein Fehler; zumindest mal, dass ich beim Taufpaten (der beste Freund von meinem Onkel) mitgefahren bin in dessen prolligen Audi…

 

 

Er schätzt er mich auf 20?! und dann als er erfährt, dass er sich verschätzt hat und ich bereits 27 Jahre alt bin meint er, warum ich noch nicht verheiratet sei?! Ich werde ja auch nicht jünger und je älter ich bi, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass mich keiner mehr will… Ich mein’ geht’s noch?!?!!!! Was geht es diesen Proll an über mich und mein Alter zu urteilen oder auchindirekt zu behaupten, dass ich als einsame Frau enden werde? Ich frag ihn ja auch nicht ob er sich nicht von seiner Frau trennen möchte weil ich sie eingebildet und hässlich finde!

 

 

Da macht so ein Proll auf jung und cool und verfolgt noch Ansichten, die schon seit Jahren überholt sind. Hätte er noch gewusst, dass ich noch bei meinen Eltern wohne, hätte er mir dazu vermutlich auch noch ein paar dumme Sprüche reingedrückt… Es ist doch besser im richtigen Augeblick zu schweigen.

 

 

Nun aber möchte ich gerne eure Meinung zur Einstellung zu Heiraten und Alter und überhaupt wissen. Ich denke ja, dass es egal ist ob man mit 23 oder 33 oder 43 oder sonst wann heiratet solange man sich sicher ist, dass man mit diesen Schritt glücklich ist. Ich bin jetzt auch schon viele Jahre Single und es geht mir recht gut damit. Ich hatte 2008 entschieden, als ich meien Ausbildung angefangen habe, mich die nächsten 3 Jahre nur auf die Schule konzentrieren möchte und mich nicht so wie es die Jahre davor war von irgendwelchen Typen ablenken zu lassen nur weil ich mir irgendwelche Gefühle für sie einbilde und mich dann um nichts anderes mehr kümmere. Jaaa… wir haben mittlerweile 2014 und ich bin immer noch Single, aber dazu muss ich sagen, ich hab mich noch nicht finden lassen und bin „dem Richtigen“ noch nicht über den Weg gestolpert. Es gibt ganz viele Ausreden dafür, die ich hier jetzt nicht breit treten möchte.

 

 

So das hat jetzt mal gut getan sich diesen Frust ein bisschen von der Seele zu schreiben. Nun bin ich auf eure Meinungen gespannt ^^

 

 

Liebe Grüße

 

Natz

 

28.4.14 13:17

Letzte Einträge: Hallo Egon - manchmal muss man den Dingen einfach einen Namen geben...

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


MySweetBlack / Website (28.4.14 14:08)
Hi!
Ich finde, man sollte sich keine Gedanken darüber machen, wie alt man bei seiner Hochzeit ist. Man heiratet dann, wenn es an der Zeit ist und der Zeitpunkt einfach "richtig" ist. Das hat nichts mit dem Alter zu tun. Ich bin jetzt selbst 27 Jahre alt und werde im September meinen Verlobten heiraten, mit dem ich inzwischen seit 6,5 Jahren zusammen bin. Wir sind inzwischen seit 2011 verlobt und haben trotzdem so lange mit der Hochzeit gewartet, weil wir einfach jahrelang immer nur im Stress waren (auch weil ich zwischendurch ziemlich krank war). Jetzt werden wir im September heiraten und ich freu mich riesig drauf.
Aber es wäre auch kein Problem gewesen, noch ein weiteres Jahr zu warten.
Also: lass dir von anderen nicht einreden, dass man mit 27 Jahren verheiratet sein müsste! Das ist Blödsinn! Genieß dein Leben, so wie es jetzt ist und wenn der richtige Zeitpunkt da ist, dann wirst du vielleicht auch heiraten. Aber wann das so weit ist, entscheidest ganz alleine du!
Die Mutter meiner Freundin hat z.B. vorletztes Jahr noch einmal geheiratet,mit über 40. Na und?
Bleib glücklicher Single so lange es dir gefällt und versuch nicht, irgendetwas zu erzwingen oder übers Knie zu brechen!
Alles Liebe
MSB


Perfectly Imperfect / Website (28.4.14 14:13)
Hallo Natz,

ich kann nur sagen: Es ist dein Leben. Ich kenne ein Paar, die schon eiwg zusammen waren - zwei erwachsene Kinder (eins Mitte / Ende Zwanzig, eins grad zwanzig geowrden) und nach so einer langen Zeit immer noch nicht verheiratet sind bzw. waren, denn letztes Jahr haben sie dann doch geheiratet - aber das hatte eher gesundheitliche Gründe (wegen ärtzlicher Schweigepflicht usw.) als das sie das unbedingt wollten. Ich finde es ziemlich altmodisch zu sagen: 'Du bist schon 27, langsam wird's Zeit, oder?'
Ich kann deine Ansicht voll und ganz verstehen. Das du dich erst auf die Schule und deine Ausbildung konzentrieren wolltest ist echt lobenswert (: & das der 'RichtigeR noch nicht aufgetaucht ist, kann man dir ja wirklich nicht zum Vorwurf machen. Klar, wenn du dich jetzt zuhause einschließen würdest und jammern würdest, dass du ja keinen Kerl findest - das wäre was anderes. Aber ich denke mal, dass du schon "die AUgen offen hälst". Und wenn es sich eben nciht ergibt, dann halt nicht.
Ich vertrete eh die Meinung - mein Freund zum Glück auch - dass eine Heirat heutzutage gar nicht mehr nötig ist. Wenn es nach uns geht, werden wir wahrscheinlich nie heiraten - wenn überhaupt dann VIELLEICHT in Las Vegas & dann wird die Trauung natürlich von Elvis vollzogen
Aber ich würde mir an deiner Stelle gar nicht so einen Kopf darum machen, leb dein leben so wie du es willst & für richtig hälst. 'nen Trauschein brauch heutzutage doch keiner mehr!

xoxo

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen